Webseite von Ulrich Kelber

 
Menü
 

Service

Empfehlungen



Flüchtlinge und Zuwanderung: Mein Gespräch bei Stadtgrenzenlos

Bonn, 01.07.2016

Ulrich Kelber
spdfraktion.de (Susie Knoll / Florian Jänicke

Am 27. Juni traf ich Herrn Klaus Graf, Frau Yasemin Mentes sowie Frau Kerstin Rüttgerodt zu einem Gespräch über das Projekt Stadtgrenzenlos.

Das Jugendhilfeportal der Evangelischen Jugendhilfe Bonn soll vor allem junge Geflüchtete sowie ehrenamtlich in der Flüchtlingarbeit Engagierte unterstützen. Es begleitet junge Flüchtlinge Schritt für Schritt vom Erlernen der Sprache bis hin zum Schulbesuch sowie zur Arbeit und Ausbildung. Das Portal soll vor allem Orientierung geben.


 

Das Smartphone und das Internet, die bereits als „Fluchthelfer“, so Herr Graf, für viele Geflüchtete eine existentielle Bedeutung hatten, sind hierbei die entscheidenden Werkzeuge. „Uns war klar, dass wenn wir etwas machen, wir an dieser Stelle ansetzen müssen“, so Herr Graf weiter. In kurzen Erklärvideos, die in acht Sprachen übersetzt werden, wird beispielsweise, dargestellt, worauf es bei Behördengängen ankommt, was die Dublin-Verordnung ist, was ein Betreuer oder eine Betreuerin macht und was in Deutschland anders ist.

Besonders interessant ist, dass Stadtgrenzenlos nicht nur ein pädagogisches sondern auch ein partizipatives Projekt ist, das von den Beiträgen beispielsweise sogenannter „We-Reporter“, thematisch selbst betroffene Menschen, die Sachverhalte und Entwicklungen unmittelbar aus ihrer eigenen Perspektive betrachten, beurteilen und in die App einbringen, lebt. Sie berichten über ihre Erfahrungen, über bundesweite Entwicklungen und erarbeiten Beiträge für Stadtgrenzenlos.

Zu den Partnern und Förderern des Projektes zählen unter anderem:
 

 

Stadtgrenzenlos ist eine Initiative der Evangelischen Axenfeld Gesellschaft Bonn.

Mehr über das Projekt erfahren Sie auf dieser Homepage.

Ich wünsche Stadtgrenzenlos viel Erfolg und bedanke mich für dieses ausgesprochen interessante Gespräch.


Service

Empfehlungen





© 2017 Ulrich Kelber, MdB   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Seite drucken

photo Ulrich Kelber
SPD
Clemens-August-Straße 64
Bonn , NRW , 53115 Germany
+49 (0)228 280 31 35
MdB,SPD