Webseite von Ulrich Kelber
 
Menü
 

TERMINE

 
 
 


Terminübersicht

TermineIn dieser Rubrik finden Sie Veranstaltungen und Gelegenheiten, bei denen Sie mich in der Regel auch treffen und ansprechen können. Einige andere Termine sich nachrichtlich aufgeführt.

Für mehr Informationen zu den einzelnen Terminen (und eventuelle Anfahrtsbeschreibungen) genügt ein Mausklick auf die jeweilige Terminüberschrift.
27.10.14 16:00 UhrBürgersprechstunde
Alle Bürgerinnen und Bürger können in die Bürgersprechstunde in der Clemens-August-Straße 64 (Poppelsdorf) kommen. Dafür ist eine telefonische Terminvereinbarung unter 0228/280 31 35 notwendig.

27.10.14 20:00 UhrFraktion vor Ort: Neue Verbraucherschutzpolitik für Deutschland - Verbraucherrechte stärken
Sehr geehrte Damen und Herren,

im Koalitionsvertrag haben wir vereinbart, den Verbraucherschutz zu stärken.

Aufgrund der rasanten Entwicklung der globalisierten Märkte und der digitalen Neuerungen ist eine moderne Verbraucherpolitik unerlässlich. Dazu wollen wir beitragen.

Wer kennt nicht den Ärger über fehlerbehaftete Software, komplexe, schlecht lesbare Informationen auf Lebensmittelverpackungen oder über Probleme beim Anbieterwechsel bei der Telekommunikation oder der Energieversorgung?

Hier will die SPD-Bundestagsfraktion tätig werden und den Verbraucherschutz ausbauen und dabei gezielt die Verbraucherrechte in den Mittelpunkt rücken.

Zur Stärkung der Verbraucherinteressen hat die SPD-Bundestagfraktion das Modell des Marktwächters entwickelt und in den Koalitionsvertrag eingebracht. Dieses Modell soll noch dieses Jahr in die Tat umgesetzt werden und starten.

Aktuell arbeiten wir an Verbesserungen für Mieterinnen und Mieter. So werden wir eine Mietpreisbremse einführen und bei der Maklergebühr den Grundsatz
verankern: Wer bestellt, der bezahlt.

Wir möchten Sie über die verbraucherpolitischen Positionen und Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Dörmann, MdB
Prof. Dr. Karl Lauterbach, MdB
Dr. Rolf Mützenich, MdB

30.10.14 08:00 UhrDiskussion mit Schülern der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule

30.10.14 14:00 UhrVerleihung Deutscher Betriebsrätepreis

30.10.14 19:00 UhrSPD-Fraktion vor Ort: Diskussion "Hilfe im Sterben - Hilfe zum Sterben"
Die moderne Medizin stellt uns am Lebensende vor die Frage, wie das Sterben gestaltet und begleitet werden kann. Es gibt kontroverse Meinungen dazu, ob und wenn ja, in welcher Form Sterbehilfe geleistet werden darf. Sie reichen von der Befürwortung einer Strafbarkeit jeglicher Suizidteilnahme bis zum Plädoyer für die Freigabe der Tötung auf Verlangen.

Soll Menschen ohne Chance auf Heilung eine aktive Begleitung in den Tod ermöglicht werden? Soll das Sterben palliativmedizinisch begleitet, aber nicht beschleunigt werden dürfen? Wenn Sterbehilfe möglich sein soll, unter welchen Bedingungen und von wem soll sie geleistet werden? Der Deutsche Bundestag wird 2015 über diese Fragen entscheiden. Jeder Abge-ordnete muss selbst Antworten darauf finden, weil es eine reine Gewissens- und Werteentscheidung ist.

Vor der Beratung im Bundestag wollen wir uns die Zeit nehmen, mit Ihnen und Fachleuten aus Medizin, Recht und Kirche offen über die rechtlichen, ethischen und menschlichen Aspekte der Suizidbeihilfe zu diskutieren.

In dieser Diskussion soll es um alle Fragen von Sterbehilfe und der Beihilfe zum Suizid gehen, die von der Achtung des Lebens bis zum Selbstbestimmungsrecht reichen. Dazu gehört auch der gesellschaftliche Um-gang mit Alter, Krankheit und Tod. Und die palliativ-medizinische Versorgung, die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen und die Rollen von Sterbehilfevereinen, von medizinischem Personal, Verwandten und Betroffenen sollen thematisiert werden.

Wir möchten Ihre Meinung hören und laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, sich an der Diskussion zu beteiligen. Das Programm und die ReferentInnen finden Sie hier hier

08.11.14 19:00 UhrPrinzenproklamation in Holzlar

15.11.14 12:00 Uhr50th Anniversary Celebration American German Business Club Bonn e.V.

15.11.14 19:00 UhrLesung beim Oberkasseler Literaturherbst: "Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament"

17.11.14 19:00 UhrDiskussion zu "TTIP" mit Mehr Demokratie e.V.

17.11.14 19:00 UhrDiskussion zu "TTIP" mit Mehr Demokratie e.V.

18.11.14 14:00 UhrVerleihung des Jugenddemokratiepreises 2014

22.11.14 15:30 UhrBürgersprechstunde
Alle Bonnerinnen und Bonner können in die Bürgersprechstunde in der Clemens-August-Straße 64 (Poppelsdorf) kommen. Dafür ist eine kurze telefonische Terminvereinbarung unter 0228/280 31 35 notwendig.

TERMINE

 
 
 




© 2014 Ulrich Kelber, MdB   |   Impressum   |   Seite drucken

photo Ulrich Kelber
SPD
Clemens-August-Straße 64
Bonn , NRW , 53115 Germany
+49 (0)228 280 31 35
MdB,SPD