Webseite von Ulrich Kelber

 
Menü
 

Service

Empfehlungen



Auswirkung des Bundesfernstraßenamts auf Bonn noch unklar

Bonn, 26.04.2018

Ulrich Kelber

Bonns Bundestagsabgeordneter Ulrich Kelber (SPD) kann den Optimismus von Oberbürgermeister Ashok Sridharan (CDU) über die Ansiedlung einer Nebenstelle des Bundesfernstraßenamts in Bonn nicht teilen. „Der Oberbürgermeister übersieht, dass das Personal des Amtes, das seinen Hauptsitz nach dem Willen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) in Leipzig erhalten soll, hauptsächlich aus dem Bundesverkehrsministerium und dort aus dem Standort Bonn stammen wird. Es ist nicht auszuschließen, dass Bonn zumindest langfristig Stellen verlieren wird“, berichtet Kelber.

 

Der Sozialdemokrat konnte in dieser Woche Gespräche mit Bundesverkehrsminister Scheuer und seinem Parlamentarischen Staatssekretär, Enak Ferlemann (CDU), über die Bonner Befürchtungen führen. „Mir wurde versichert, dass man derzeit damit rechne, dass die heute im Bonner Ministerium beschäftigten Mitarbeiter auch erst einmal in die Nebenstelle Bonn des Amtes wechseln. Aber wir haben ja leider Erfahrung in Sachen Rutschbahn in Richtung des Hauptsitzes, Bonn muss da sehr aufpassen“, warnt Kelber.

 

 



Service

Empfehlungen





© 2018 Ulrich Kelber, MdB   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Seite drucken

Ulrich Kelber
SPD
Clemens-August-Straße 64
Bonn , NRW , 53115 Germany
+49 (0)228 280 31 35
MdB,SPD